Markus Orths

Luftpiraten 1

Blick ins Buch

Es gibt jede Menge Luftlöcher am Himmel, weit jenseits der Wolken. Die Menschen auf der Erde können sie leider nicht sehen. Erstens ist Luft für sie unsichtbar. Und zweitens sind Löcher für sie unsichtbar. Luftlöcher sind also doppelt unsichtbar. Und außerdem sind sie viel zu weit weg! Nur: Dass die Menschen sie nicht sehen können, heißt noch lange nicht, dass es sie nicht gibt. (S. 7)

Verlagsvorschau

Luftpiraten sind grauhäutig, griesgrämig und streiten für ihr Leben gerne. Keiner blitzt und donnert besser als Luftpiratenlehrer Adiaba. Bis Zwolle zu ihm kommt: ein Weißer Luftpirat ohne Blitzauge, friedfertig und freundlich. Unwillkürlich schließt Adiaba den kleinen Kerl ins Herz und nimmt ihn bei sich auf. Ohne zu ahnen, dass ausgerechnet dieser Junge unfassbaren Mut beweisen und die Welt der Luftpiraten gehörig auf den Kopf stellen wird …

 

Pressestimmen

Markus Orths' Geschichten für Kinder sprühen vor Kreativität, und wir sind immer wieder darüber verblüfft, wie man nur so unglaubliche Einfälle haben kann. Ihr möchtet beim Lesen staunen, kichern und wie gebannt umblättern? Dann macht mit uns einen Abstecher zu den einfach fantastischen Luftpiraten.
Jugendkinderbuchzentrum Südtirol

Ein Buch wie geschaffen zum Vorlesen zwischen den Feiertagen! Mit viel Fantasie erzählt Orths von den grauhäutigen, griesgrämigen Luftpiraten, die gerne brüllen. ... Eine spannende Geschichte, die vor allem mit Sprache spielt und das Wort „Luft“ variationsreich nutzt: Märchenhaft, fantasievoll!
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, 25.12.2020

Sprachgewaltig bereitet Markus Orths sein fantasievolles und unglaublich fesselndes Luftabenteuer aus und beschert den Lesern damit unvergleichliche Lesestunden.
Kilifü, Almanach der Kinderliteratur 2020

In »Luftpiraten« sprüht die Lust am Fantasieren und Fabulieren nur so aus den Seiten.
Elisabeth Eggenberger, Schweizer Elternmagazin Fritz + Fränzi

Markus Orths hat mit »Luftpiraten« etwas Außergewöhnliches geschaffen.
Stuttgarter Zeitung, 03.08.2020

Markus Orths hat einmal mehr eine spannende, witzige, stellenweise auch tiefgründige Geschichte geschrieben. Schon gleich zu Beginn schliesst man den kleinen Zwolle ins Herz und begleitet ihn liebend gern bei all seinen Abenteuern. Ein phantasievolles Lesevergnügen für Kinder ab etwa 9 Jahren.
Anita Fehr, Fachhochschule Nordwestschweiz, 22.08.2020

Orths entfaltet eine Geschichte, die sich unserer rationalen Logik entzieht, aber er tut es auf eine zeitlose Art, ohne Konzessionen an Aktualität oder Jugendsprache, was der Neuerscheinung schon ein wenig die Patina eines Klassikers verleiht. Ein fantasievolles Buch mit gut dosierten Wortspielen und Witz, das auch zum Nachdenken anregt.
Sebastian Fasthuber, Falter 11/20

Alle, die Freude an Fantasie haben, werden von der ersten Seite an begeistert sein und Zwolle lieben.
Eva Maus, Eselsohr, September 2020

Markus Orths Anderswelt-Geschichte sprüht vor Wortwitz und Anspielungen auf die irdische Kulturgeschichte, lebt von Situationskomik und fantastischen Szenerien. Axel Prahl liest sie grandios. Wer ihm zuhört, wird durch seinen Stimmenwirbel mitten ins Luftpiratengeschehen hineingesogen und will nicht mehr ausgespien werden.
Christine Tresch, Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien, August 2020

Hier trefft ihr neue Wesen, neue Orte und neue Worte, die ihr so vorher noch nie gehört habt.
Luna Suri Hoffmann (8 Jahre), Der Tagesspiegel, 25.07.2020

Sprachgewaltig breitet Markus Orths sein fantasievolles und unglaublich fesselndes Luftabenteuer aus und beschert den Lesern damit unvergleichliche Lesestunden.
Sandra Rudel, schmitzkatze Nr. 31

Ein Buch für alle, die gerne in eine Geschichte eintauchen wie in eine Wolke. Ein heiteres Buch über Streit und Wut und großen Mut, luftig und heiter, voll Sprachwitz und Wortspiel.
Cornelia Neudert, Bayerischer Rundfunk (Bayern 2) / RadioMikro, 19.06.2020

Donnerkeil und Wolkenbruch! Markus Orths hat mit einem phantastischen Abenteuerroman den leeren Luftraum geentert.
Es gibt so phantastisch abstruse Figuren wie bei Walter Moers, so finstere, schwarzhumorige Wendungen wie bei Roald Dahl und eine Gefährtentruppe, die man schnell ins Herz schließt. Allen voran den sanften, mutigen Zwolle und seine wildwütige Luftpiraten-Freundin Franka Brubu, neben der jedes Rebel Girl einpacken kann. All das ist wunderbar gestaltet, mit einem klaren Schriftbild und absolut stimmigen, cyanblauen Zeichnungen von Lena Winkel. 
Buchhandlung Krumulus, Juni 2020

Orths ist mit den »Luftpiraten« eine irrsinnig stimmige Geschichte gelungen, in der alles passt. Ein von Sprachwitz, Spannung und Humor berstendes Buch, getragen von liebenswert gezeichneten Figuren mit Ecken und Kanten … Die fröhlichen Illustrationen von Lena Winkel ergänzen die spritzige Geschichte wunderbar.
Verena Zeilinger, 1001 Buch, 17.06.2020

In bild- und lebhafter Sprache geschriebener Abenteuerroman für Kinder, der auch beim Vorlesen großen Spaß macht. Orths erzählt die Geschichte von Zwolle und Adiaba mit einer wunderbaren Mischung aus luftiger Leichtigkeit, jeder Menge Fantasie und knisternder Spannung. "Luftpiraten" ist darüber hinaus mit liebevollen Spachbildern und gekonnten Pointen gespickt, man kann nicht umhin, die grummeligen Luftpiraten und den tapferen Zwolle von der ersten Seite an ins Herz zu schließen.
RevierKind, 16.06.2020

Eine sehr originelle, unterhaltsame, aber auch tiefgründige Erzählung mit vielen wichtigen Botschaften.
Nina Daebel, Münchner Merkur, 16.05.2020

Die Geschichte hat mir richtig gefallen, weil sie überbordend vor Einfällen ist, die Erziehung auf den Kopf stellt und damit eigentlich auch besonders klar macht, wie irre es ist, sich ständig zu streiten, und es geht um die Kraft der Freundschaft. Dabei ist es immer sehr, sehr witzig, auch für Erwachsene.
Platz 1 der hr2 Hörbuch Bestenliste, Dorothee Meyer-Kahrweg, 09.04.2020

Die Geschichte von Markus Orths überzeugt auf der ganzen Linie. Von Anfang an amüsieren die zahlreichen Wortspiele ... Axel Prahl [Sprecher des Hörbuchs] blüht hier richtig auf, im Lauten wie im Leisen. Luftpiraten ist ein Leckerbissen unter den Hörbüchern. Ein echter Windbeutel sozusagen.
Leonie Berger, SWR 2, 11.05.2020

Ein Buch zum Verlieben, märchenhaft und fantasievoll, bis ins kleinste Detail: die vielen Wortspiele rund um Luft, Piraten und Himmelsphänomene sind ein Genuss besonders beim Vorlesen. Wäre das Buch nicht niegelnagelneu, wäre es sicherlich ein Klassiker, der es hoffentlich werden wird.
Sigrid Tinz, kinderbuch-couch.de, Februar 2020

Mit viel Fantasie, Witz und Charme erzählt der bekannte Autor Markus Orths in seinem ersten Kinderbuch ab 9 Jahren eine wunderbare, fantastische Geschichte, die den Leser ab der ersten Seite in den Bann zieht. Der „Roman für Kinder“ ist sicherlich nicht nur für die eigentliche Zielgruppe ein großes Lesevergnügen.
Tina Rehm, Boysandbooks.de, Mai 2020

Donnerwetter!
Anne Kraushaar, Stuttgarter Kinderzeitung, 08.05.2020

Vielen Dank für die großartige Geschichte der Luftpiraten! Ich habe selten ein Buch für 10-jährige Leser gelesen, das so mit Sprachwitz und klugen Pointen gespickt war … Ich werde das Buch … mit großem Vergnügen empfehlen.
Andrea König, Buchhandlung Hugendubel (Würzburg), 12.05.2020

Blitz und Donner – was für ein Kinderbuch! … Nichts wirkt in dieser Geschichte gekünstelt oder hohl, die Sprachbilder und Wortspiele sitzen und der große Spaß, den Markus Orths beim Ausdenken und Schreiben sicher hatte, überträgt sich nahtlos auf die (Vor-)Lesenden … Ein Kinderbuch mit Klassiker-Potential.
Barbara Busch, mit-büchern-um-die-welt.de, 22.04.2020

Ein tolles Buch, welches besondere Beachtung verdient! Mit witzigen Wortspielen, Wortakrobatik und Doppeldeutigkeiten als Vorlesebuch unterhaltsam und lehrreich einsetzbar.
Karin Steinfeld-Bartelt, Der Evangelische Buchberater, 02.04.2020

Niemand ist besser geeignet als Axel Prahl mit seiner norddeutschen Kodderschnauze, diese Geschichte um das richtige Streiten und die Kraft der Freundschaft zu lesen. Ein großer Spaß.
hr, Kinderhörbuch des Monats April 2020

Luftpiraten ist eine phantasievolle aber auch tiefgründige Geschichte, die eine ganz besondere Dynamik entwickelt und es nie langweilig werden lässt. Kinder werden diese Geschichte mögen, und die Eltern werden sich über die Doppeldeutigkeit und Wortspiele amüsieren.
Wilfried Just, Kinderspielmagazin, 22.03.2020

Ein grandioser Vorlesespaß!
Wiebke Schleser, BuchMarkt (Lieblinge des Sortiments), 04.03.2020

Da gibt es jene Art Kinderbücher, die machen mehr Spaß als andere, haben mehr Esprit als andere und sind außergewöhnlicher als andere. Ein solches ist „Luftpiraten“ … so witzig wie genial.
Andrea Wedan, Buchkultur

 

Übersetzungen

Russland (Polyandria)